Man kann da nicht hinfahren, ohne zu helfen

 "Die Allgäu-Orient-Rallye ist von Anfang an nicht nur eine Fun-Rallye!"

If you want to feel happy, do something for yourself. If you want to feel fulfilled, do something for someone else.
(Simon Sinek)

Diese Rallye ist von Anfang an nicht nur eine Fun-Rallye. Jedes Jahr auf's Neue werden die Rallye-Fahrzeuge am Zielort gespendet - die Erträge werden für einen guten Zweck verwendet. Die Liste der so entandenen Hilfsprojekte ist schon beachtlich lang. Daneben gibt es immer wieder Teams, die darüber hinaus eigene Projekte in's Leben rufen.

Unsere Projekte

"Man kann da nicht hinfahren, ohne zu helfen" - das war schon ziemlich von Anfang an unsere Idee. Neben dem Abenteuer, das uns sicher erwartet, wollen wir unserer Reise deshalb einen weiteren Sinn geben. Wenn man sich die große Landkarte anschaut und die geplante Strecke einmal mit dem Finger abfährt, dann kommen einem schnell verschiedene Ort entlang des Weges in den Sinn, wo Menschen Unterstützung dringend nötig haben. Entlang der Verbindung vom Allgäu bis zum Orient Gutes tun - mit diesem Gedanken haben wir uns zwei Charity-Projekte vorgenommen, für die wir gern um EURE Unterstützung bitten möchten.

1 - Geld spenden für humedica-Projekt im Libanon

Gemeinsam mit der Hilfsorganisation 'humedica' haben wir ein Spendenprojekt aufgesetzt, um Geld für die medizinische Versorgung syrischer Flüchtlinge im Libanon sammeln. Die Details findet ihr hier.

2 - Sachen spenden für rumänische Kinder

Und wir sammel nicht nur Geld, sondern auch "Sachen". Diese Sachspenden werden wir - gemeinsam mit dem Team 2 - zu zwei Kinderheimen in Rumänien transportieren.  Die Details zu diesem Projekt findet ihr hier.

 

Spender werden - Gutes tun

Wir würden uns sehr freuen, wenn ihr uns durch eine Geld- oder Sachspende unterstützt. Für Sachspenden setzt ihr euch bitte direkt mit uns in Verbindung.

Geldspenden könnt ihr direkt über diesen Weg beisteuern.

humedica e.V.
Verwendungszweck: AO 2015
IBAN: DE35 7345 0000 0000 0047 47
BIC: BYLADEM1KFB

(Bitte den Verwendungszweck AO 2015 angeben, damit Eure Spenden unserem Libanon-Projekt zugeordnet werden können.)

 Vielen Dank!

Oder gleich hier online bei betterplace Spenden:

 

Koordination und Ansprechpartner

Die Organisation unserer Charity-Projekte haben wir in verantwortungsvolle Hände gelegt. Torben war von Anfang an von der Idee der Rallye und den Projekten begeistert. Als 'unser Mann an der Homebase' fährt er zwar selbst in diesem Jahr die Rallye nicht mit - unterstützt und koordiniert aber die gesamte Charity-Aktivitäten unseres Teams.

Ansprechpartner für die Charity-Aktionen: Torben Reinke (This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.)